Nähert sich Half-Life 3 in immer größer werdenden Schritten oder bleibt dies weiterhin nur Wunschdenken? Beim europäischen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (OHIM) wurde doch tatsächlich ein Markenschutzantrag für Half-Life 3 eingereicht.

Half-Life 3 - Markenschutz für Half-Life 3 beantragt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalf-Life 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
Da steht es: Half-Life 3.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich muss das nichts bedeuten, derartige Anträge kommen und gehen. Doch im Falle von Half-Life 3 weckt das große Aufmerksamkeit. Als Eigentümer wird Valve aufgeführt, während ein sich auf solche Dinge spezialisiertes Unternehmen diesen Antrag einreichte.

Zu finden ist dieser Antrag seit dem 29. September in der Datenbank und durchläuft aktuell einer Prüfung. Als Bezeichnung wird angegeben: "Computer game software; Electronic game software; Downloadable computer game software via a global computer network and wireless devices; Video game software."

Unterdessen ist auf Gematsu und in einigen Reddit-Posts zu lesen, dass Valves "User Picker Software" gestern für kurze Zeit öffentlich zugänglich war. Durch die Software erhält man Zugriff auf die Mitarbeiter-Datenbank, wo angeblich unter anderem zwei 'Half-Life 3'-Entwicklungsgruppen zu finden waren. Das erste Team umfasse zehn Mitarbeiter, das zweite 46. Etwas Ähnliches ist schon einmal vor einiger Zeit passiert und legte ebenfalls derartige Gruppen frei.

Erst im August hatte ein Steam-Entwickler über den Steam-Client verbreitet: "Half-Life 3: Internal Beta 3 Released." Als das Thema im Internet herumging, schrieb er noch fix: "Das ist ein Fake. Ich veröffentlichte es, um Dinge zu testen. Ich erwartete wirklich nicht, dass das jeder lesen kann."

Nur wenige Tage zuvor machte der Synchronsprecher John Patrick Lowrie deutlich, dass Valve nicht an Half-Life 3 arbeite, betonte dabei jedoch, keine Einsicht in die Geschäftspläne des Unternehmens zu haben. Das Team aber sei bereits mit anderen Spielen und Steam voll und ganz beschäftigt. Und schließlich sagte er, dass Synchronsprecher die letzten sind, die etwas wissen.

Half-Life 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.