Wenn es nach der französischen Seite journaldugamer geht, dann wird Half-Life 3 unter anderem ein Open-World-Szenario und Rollenspiel-Elemente bieten.

Half-Life 3 - Gerücht: Erscheint nach 2013 als Open-World-Spiel mit RPG-Elementen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalf-Life 3
Valve, nun wirds aber Zeit mit der Ankündigung!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8

Das will man natürlich von einer "zuverlässigen Quelle" in Erfahrung gebracht haben. Wie es heißt, soll das geradlinige Levelprinzip nicht mehr so richtig funktioniert haben, nachdem Half-Life 3 über die Jahre hinweg mehrfach umstrukturiert, verworfen und komplett neu designt wurde.

Zum Vorbild soll sich Valve dabei Bethesdas Rollenspiele Oblivion und Skyrim genommen haben. Vermutlich spielt man damit vor allem auf die Erkundung der Spielewelt an, wie sie sich auch Cliffy B für ein neues Unreal vorstellen könnte (wir berichteten).

Kann man dem Bericht weiterhin Glauben schenken, so sollen in dieser "Open World" NPC-Charaktere auftauchen, die dem Protagonisten - höchstwahrscheinlich Gordon Freeman - Quests geben.

Darüber hinaus nannte die Quelle noch einen etwaigen Releasezeitraum. Demnach soll es sehr wahrscheinlich sein, dass Half-Life 3 nach 2013 auf den Markt kommen wird.

Sollte das Gerücht wahr sein, so dürfte diese Neuausrichtung mit Sicherheit sehr unerwartet kommen. Wie immer gilt aber: vorerst nicht zu viel glauben und auf die offizielle Ankündigung durch Valve warten.

Half-Life 3 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.