Nach zwei Jahren ist ein weiteres Half-Life-2-Fanprojekt fertiggestellt worden. Der unter dem Titel „Beyond Black Mesa“ veröffentlichte Film ist sowohl bei Youtube zu sehen, als auch als DVD erhältlich.

Half-Life 2 - Neuer Fan-Film "Beyond Black Mesa"

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 215/2181/218
Ein Widersehen mit alten Bekannten: Auch die Strider haben ihren Platz im neuen Fan-Film gefunden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit nur 1200 US-Dollar Budget erreicht das Filmchen eine durchaus recht ansehnliche Qualität. Gedreht wurde er von einer Gruppe Freunde mit einer Canon HV20 - also einem handelsüblichen HD-Camcorder. Wenig Technik, niedrieges Budget und Laienschauspieler - alles in allem aber eine durchaus gelungene Produktion.

Erzählt wird die Geschichte von Adrian Shepard und seinen Kameraden, die offensichtlich zum Widerstand gehören und von Combine-Truppen gejagt werden. Entsprechend actionlastig beginnt der Film mit der Flucht des unter Feuer geratenen Shepard, der sich in einem vermeidlich verlassenen Haus zu verstecken versucht. Dort trifft er auch recht schnell auf einen weiteren Widerstandskämpfer und der Plan, sich in einem nahegelegenen Bunker zu verstecken wird ersponnen.

Weiter geht die Verfolgungsjagd durch Horden von Zombies und Soldaten - und wie sich das für Half-Life gehört, ohne ein wirkliches Happy End.

Über die Qualität der Masken und der Ausstattung lässt sich derweil streiten, bedenkt man aber das wirklich niedrige Budget, so ist lässt sich hier wirklich nicht viel meckern.

5 weitere Videos

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.