Die amerikanischen Entwickler von Valve haben wieder einmal ein Update zum Shooter-Blockbuster Half-Life 2 veröffentlicht. Wie die Spieleschmiede bereits letzte Woche versprochen hatte, bekommt ihr seit heute beim Verbinden zum Steam-System automatisch neues Material für den Deathmatch-Modus des Ballerspiels.



Neben der Verbesserung der Bandbreitennutzung wurde ein Bug im Scoreboard behoben. Darüber hinaus dürft ihr euch auch auf eine neue Map names dm_steamlab, drei frische Waffen (Crowbar, SLAM und Stunstick) und Team-spezifische Spawnpunkte freuen. Des Weiteren stehen auch Verbesserungen für die Source-Engine und dem SDK zum Download bereit.

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.