Vor wenigen Tagen tauchte bei Garry's Mod ein Fehler auf, durch den manche Spieler die Modifikation nicht starten konnten und die Fehlermeldung "Engine Error: Unable to shade polygon normals" erhielten.

Half-Life 2 - Garry's Mod: Bug entlarvt Raubkopierer

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalf-Life 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 215/2161/1
Schadenfreude ist die schönste Freude
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Bug, der nicht einfach so zufällig auftauchte, sondern absichtlich von Mod-Schöpfer Garry Newman eingebaut wurde. Den Fehler erhielten daher nur diejenigen Spieler, die sich die Mod illegal besorgt hatten.

Hinter der Fehlermeldung tauchte eine Zahl auf, die wohl die meisten Betroffenen nicht zuordnen konnten. Dabei handelte es sich um ihre Steam-ID, die sie gemeinsam mit der Fehlermeldung öffentlich machten. Garry fragte dann auch noch extra einmal auf Twitter nach, wer denn nun diese Fehlermeldung erhalten habe.

Jedenfalls wurden die Raubkopierer, die unbewusst ihre Steam-ID posteten, permanent aus dem Steam-Forum gebannt. Garry glich zur Kontrolle die IDs noch mit der Liste der Mod-Käufer ab und konnte so dann die Raubkopierer identifizieren.

Er hatte sich für einen solch simplen Mechanismus entschieden, damit man mit dem Finger auf die Piraten zeigen und sie auslachen könne. Er habe es letztendlich für die ehrlichen Käufer getan.

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.