Nachdem wir gestern bereits darüber berichtet haben, dass Half-Life 2 im Sommer 2005 auch in einer Xbox-Version veröffentlicht wird (siehe News), gibt es heute bereits konkrete Informationen und das erste Bildmaterial der Konsolen-Portierung zu bestaunen. Wie das Official Xbox Magazine meldet, soll die kommende Version nicht von dem Original abweichen:


  • Im Vergleich zum PC wurde die Beleuchtung in den Levels überarbeitet, so dass die Welt laut Gabe Newell von Valve auf der Xbox realistischer aussieht.
  • Aufgrund einer neuen Streaming-Technik gibt es an denselben Stellen Ladepausen wie beim PC.
  • Die Steuerung wurde für das Joypad optimiert, und es ist eine automatische Zielerfassung hinzugekommen.
  • Die Vehikel-Steuerung wird derzeit noch überarbeitet, weil sie noch etwas hakelig ist. So ist es schwer lenken und gleichzeitig zu schießen.
  • Die Half-Life 2-Engine auf der Xbox wurde so gebaut, dass andere Entwickler sie lizensieren können.
  • Die Texturqualität ist schwächer als beim PC, auf dem das Team 512 MB RAM als Mindestanforderung voraussetzte.
  • 480p Darstellung am Fernseher ist möglich.
  • Mehrspieler-Modi (auch via Xbox Live) gibt es nicht.
  • Das Herunterladen neuer Inhalte wie z.B. Levels wäre möglich, ist aber noch unbestätigt.
  • Release: Sommer 2005 (USA)




Darüber hinaus dürft ihr euch auch auf das erste Bildmaterial aus dem Spielgeschehen freuen. Insgesamt findet ihr in unserer Gallerie sieben erste Scans, die die Grafik auf der kommenden Konsole zeigen.

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.