Endlich ist es soweit! Das lang ersehnte, erträumte und herbeigewünschte Half-Life 2 tritt nun endlich den Weg auf unsere Festplatten an: Die Preloading-Phase hat begonnen! Spielbar wird das Hammergame dadurch natürlich noch nicht aber endlich ist die Gewissheit da, dass es (fast) fertig ist!



Wird es wirklich sooo gut? Bald werden wir es wissen!


Für alle Nicht-Hardcorefans hier nochmal eine Erklärung des Procedere beim Preloading: Der Ganze Spaß läuft über Steam, die Downloadplattform, die Valve einst für Half-Life und Counter-Strike einrichtete. Steam-User können nun ab heute damit beginnen, sich die verschlüsselten Spiel-Daten über Steam zu saugen, sofern sie sich für die Pre-Loading-Option entschieden haben. Die Spieldaten können kostenfrei gesaugt werden. Einzig die Aktivierung der Daten zum Launch von Half-Life 2 ist dann kostenpflichtig. Preise und Bezahlmöglichkeiten sollen demnächst erscheinen.



Fies auch die Gewissheit, die Daten auf der Platte zu haben, sie aber nicht nutzen zu können!


Warum nun all die Freude, wenn man es doch noch nicht spielen kann? Ganz einfach: Zum einen ist nun Gewiss, dass das Spiel tatsächlich bald zu haben ist. Dies dürfte dann Ende September der Fall sein. Zum anderen ist es doch total cool, zum Release schon alle Daten auf der Platte zu haben und als allererster loszocken zu können. Das dürfte natürlich besonders Besitzer der ATI-Gutscheine freuen, die sicher schon lange darauf gewartet haben, die Dinger endlich einzulösen. Ob die Steam-Server dem Ansturm in den nächsten Tagen gewachsen sind?

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.