Heute ist auf C&VGames.com der zweite Teil des Interviews mit Doug Lombardi erschienen. Dieses mal geht das Interview schon genauer auf Half-Life² ein.

In Sachen Gameplay wurde bekannt, dass man ein Fahrzeug, wie man es bereits in einer Demo sehen konnte, mit der Tastatur steuern kann, und gleichzeitig mit der Maus das Bordgeschütz.

Über das Online-spielen wurde grundsätzlich nichts neues bekannt gegeben, es wurde aber erklärt wie man mit Steam ( Valve 's hausgemachtes Download- und Online-Gaming-System) das Cheaten unterbinden will. So meinte Doug Lombardi, dass es sehr schwer sei einen Hack für einen Code zuschreiben, der sich ständig ändert (Valve ist es durch Steam in der Lage, jeden Tag, oder sogar jede Minute ohne dass man davon etwas merkt, ein Update auf den Rechner des Users zu laden).

DL bestätigte außerdem nochmals, dass sich an dem Veröffentlichungstermin ( 30. September ), nichts geändert habe.

Die Links zu beiden englischen Interviews, Teil 1 und Teil 2, findet ihr unten!

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.