Die Jungs von C&VGames.com hatten auf der ECTS in London, die Morgen endet, die Möglichkeit mit Doug Lombardi von Valve ein Interview zu führen. Es geht dabei um die Atmosphäre in Valve während der Entwicklung von Half-Life² und wie sie auf die ersten Presseevents reagierten. Außerdem wurde das Thema der gescripteten Szenen angesprochen und über die HL² -KI geplaudert.

What are you focusing on in the game then at the moment, in terms of development?

Lombardi: Playtesting, playtesting, playtesting.

So you're at the fine-tuning stage, then?

Lombardi: Yeah. In the prior generation of stuff, level designers were artists, in a sense, and what we've done is de-coupled the two processes and we've gone with the idea of an orange map, where we make a quite simple orange version of the level, and that's strictly for pathing and playtesting right off the bat.

Das Interview ist in zwei Teile unterteilt. Wir können morgen also auf einen zweiten Teil hoffen, in dem es dann speziell um die Gegner, Fahrzeuge, Gordon's HEV-Weste und die Half-Life²-Mod-Szene geht. Bleibt also dran!

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.