Der Sveen-Coop-Mod für das alte Half-Life hat Valve so gut gefallen, dass die Mannen um Gabe Newell für Half-Life 2 auf einen offiziellen Cooperative-Modus verzichten und statt dessen auf Sven-Coop 2 vertrauen.

Der Macher des Mods hat sich nun auf der offiziellen Webseite zu Wort gemeldet und beteuert, dass die Arbeiten gut voran gingen, jetzt da das vollwertige SDK verfügbar sei. Er gab weiterhin an, das man zunächst Map-bastlern die Möglichkeit geben wolle, neue Mehrspielerkarten zu entwerfen, bevor zusätzliche Monster und Waffen eingebaut würden.

Doch am meisten interessiert natürlich, wie es um das kooperative Spielen des Solo-Modus steht. Natürlich seien für die Level Anpassungen nötig, so Sven, doch man sei auf einem guten Weg. Allerdings wird die Spielerzahl hierfür eher gering sein - immerhin wurde das Balancing ursprünglich nur für eine Person vorgenommen.

Mehr Details, beispielsweise zum "mapper-defined class system" oder zum "flexible live system" des neuen Mods finden sich auf der offiziellen Webseite.

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.