Der Zockergott scheint der Half-Life 2-Community keine Pause zu gönnen. Erste heute morgen konnten wir berichten, dass die "Gold"-Meldungen - angeblich verfasst von Valve-Mitarbeiter Gabe Newell - doch nur ein Fake waren. Die Sache schien geklärt - bis nun ein Foto auftauchte, das angeblich die nächste Ausgabe der australischen PC Powerplay zeigt. Auf dem Foto ist eine Anzeige zu HL2 zu sehen, unter dem Logo prangt dick und fett ein großer "It's Done" Schriftzug.

Außerdem lassen sich - allerdings nur mit guten Augen - in der Ecke der Anzeige die Worte "On Sale Sept. 22" erkennen. Es könnte allerdings sein, dass die Community um Valve's neuen Supershooter erneut das Ziel eines Fakers ist, denn die Worte "Its Done" enthalten einen Rechtschreibfehler. Es darf jeder für sich entscheiden, ob er einen solchen Patzer in einem englischsprachigen Magazin für möglich hält.

Wir jedenfalls möchten in diesem schier endlosen Hin-und-Her nicht mehr bewerten was echt, was unecht, und was zur Hälfte echt ist. Der Schein trügt oft, besonders wenn es um Half-Life 2 geht...

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.