Wer kennt ihn nicht, Duke Nukem, der dank seiner Videospiele zur absoluten Kultfigur mutierte. Der Muskelprotz hat zwar keinen IQ wie eine Telefonnummer, heizt seinen Gegnern dafür aber mit brachialer Waffengewalt ein. Diese Aspekte wollte nun auch ein Modder für den Edel-Shooter Half-Life 2 umsetzen und entwickelt deshalb die Modifikation Duke Nukem. Die eigentlichen Schöpfer bei der amerikanischen Spieleschmiede 3D Realms sind darüber aber weniger erfreut und lassen das Projekt in ihrer derzeitigen Form verbieten.

Nun wird der Mod unter dem Namen Los Angeles, California weiterentwickelt. Welche Elemente in Folge dieser Ausseinandersetzung noch gestrichen werden müssen, steht noch nicht fest.

Half-Life 2 ist für PC und seit dem 28. November 2005 für XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.