Mit The Downfall of Evolution befindet sich derzeit ein Fanfilm zu Valves Spielereihe Half-Life in Entwicklung, der via der Crowdfunding-Plattform indiegogo finanziert wird.

Half-Life - Vielversprechender Fanfilm wird mit Crowdfunding finanziert

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHalf-Life
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 7/81/8
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mindestens 20.000 US-Dollar wollen die Macher einnehmen, um einen 40-minütigen Film realisieren zu können. Dass es durchaus wert ist, dieses Projekt zu unterstützen, zeigen die im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne veröffentlichten Trailer.

The Downfall of Evolution soll in insgesamt vier Teile gesplittet und auf YouTube veröffentlicht werden. Dabei steht der siebenstündige Krieg im Mittelpunkt, der zwischen Half-Life 1 und Half-Life 2 stattfindet. Und dieser wiederum ist nur der Beginn einer großen Invasion.

Bislang wurde das Projekt ohne Budget von Freiwilligen realisiert. Und wer möchte, kann den Machern zur Seite stehen. Das eingenommene Geld will man für Kameras, Studios, Kostüme, Schauspieler und Make-Up ausgeben. Gedreht wird in Istanbul und New York.

Mit dabei ist man ab 5 US-Dollar und bekommt damit neben einem Eintrag auf der offiziellen Webseite außerdem eine Erwähnung in den Credits.

Half-Life ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.