Erinnert ihr euch noch an Half-Life? Sicherlich werden einige von euch sich jetzt mit Verzückung in das Jahr 1998 zurückversetzen, als Gordon Freeman noch kein Gravitron hatte und Barney nur ein dummer Wachman war. Was wäre, wenn man heute nochmal Half Life mit heutiger Grafik spielen könnte?

Ein Modding-Team arbeitet jetzt genau daran. Es will Half Life mit der Source Engine von Half-Life 2 nachbauen und somit auch für heutige Augen akzeptable Grafik liefern. Auf der Homepage des Projekts "Uplink Source" ist jetzt das dritte Media Update online gegangen, die Programmierer suchen auch weiterhin nach talentierten Kollegen.

Half-Life ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.