Hack the net - Infos

In Hack the net ist der Spieler ein Mitglied einer Cracker-Gruppe. Man klinkt sich ins weltweite Netz ein und führt den Krieg zusammen mit anderen Hackern weiter: Man entdeck neue Technologien, rüstet seinen PC mit der neusten Hardware aus und setzt mächtige elektronische Waffen gegen Feinde ein!

Das Jahr 2125 - Eine Gruppe Hacker verbreitet Angst und Schrecken. Innerhalb weniger Tage wurden in praktisch allen westlichen Staaten die Computer-Systeme der wichtigsten Einrichtigungen sabotiert.

Die Täter überwanden sämtliche Sicherheitsmaßnahmen und erlangten Vollzugriff auf die Netzwerke des Bundesnachrichtendienstes BND, der amerikanischen Bundespolizei FBI, der NSA und weiterer Geheimdienste und sogar auf die Steuerungseinrichtungen von mehreren mit Atomsprengköpfen ausgerüsteter französischer Militär-Basen.

Weiterhin wurden mehrere wichtige Internet-Knotenpunkte gehackt und so trotz der Dezentralisierung des Internets das weltweite elektronische Netz größtenteils lahmgelegt. Die entstehende Verwirrung nutzten die Hacker um in weitere Systeme einzudringen und Kontrolle über die Steuerungsanlagen mehrerer Atomkraftwerke in Europa und den USA zu erlangen. Das nutzten sie, um die Reaktoren herunterzufahren, was dazu führte, dass Millionen von Menschen tagelang ohne Strom auskommen mussten.

Nach langem Hin und Her kam es schließlich so, dass die Cracker, die noch nicht verhaftet worden waren oder sich umgebracht hatten, sich noch weiter in kleinere Gruppen aufsplitteten und ihren Krieg übers Internet fortsetzten!