Gwent gewinnt weiterhin an Popularität: Das Online-Kartenspiel, das sich aktuell noch in der Closed Beta befindet, kann immer mehr Fans von Genre-Konkurrenten auf seine Seite ziehen.

Nun wurde das erste große Gwent-Turnier seitens CD Project Red angekündigt. Unter dem Namen GWENT Challenger messen sich vier Pro-Gamer gegen qualifizierte Spieler aus der GWENT-Community. Dabei geht um insgesamt 100.000 Dollar Preisgeld.

Falls auch ihr euch für das Turnier anmelden wollt, die Möglichkeit dazu sowie weitere Infos erhaltet ihr unter folgendem Link:

www.playgwent.com/.../tournament

Die vier Profis dürften eSport-Fans nicht unbekannt vorkommen: Mit Trump (Jeffrey Shih), Lifecoach (Adrian Koy), Noxious (Kacem Khilaji) und ppd (Peter Dager) wurden drei Hearthstone-Profis und ein ehemaliger DotA 2-Spieler ins Boot geholt. Die Konkurrenz ist also nicht zu unterschätzen.

Gwent erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.