Die Beta-Phase von Gwent hat bereits begonnen. Die ersten Einladungen für das eigenständige Kartenspiel aus dem Witcher-Universum wurden an die ersten Spieler verschickt. Doch noch ist es für euch nicht zu spät, euch für die Testphase anzumelden.

Gwent - Beta-Einladungen werden verschickt

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Gwent geht in die erste Closed-Beta-Phase.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem ersten Test zu Gwent wollten die Entwickler die Stabilität der Server testen. Kein Wunder also, dass damals alle Spieler Zugang zur Alpha des Kartenspiels bekommen haben. Nun ist das Ganze nicht mehr so einfach. Ihr müsst euch zunächst auf der offiziellen Website von Gwent für den Beta-Test anmelden. Danach bleibt euch nur das bange Warten auf eine Einladung von CD Project Red.

Test auf allen großen Plattformen

Die Testphase von Gwent ist bereits auf dem PC und auf Xbox One gestartet. Schon bald soll sie auch auf der PS4 beginnen. Gwent ist übrigens ein Titel von Xbox Play Anywhere. Heißt: Ihr könnt mit eurer Xbox-One-Version auch auf dem PC weiterspielen. Bei der Beta sollen zudem nach und nach neue Features des Kartenspiels eingefügt werden, die dann von den Spielern ordentlich gestestet werden dürfen. Wie lange die Closed Beta laufen wird, ist aktuell nicht bekannt. Meldet euch also schnell an, wenn ihr einen Blick auf das Witcher-Kartenspiel Gwent werfen wollt.

Gwent - Alle Karten im Überblick

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (65 Bilder)

Aktuellstes Video zu Gwent

Gwent - E3 2016 Trailer

Gwent erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.