Chris Haga - der Name dürfte noch in einigen Köpfen herumschwirren, schließlich war er es, der vor einigen Wochen auf Facebook eine Diskussion ins Rollen brachte, die durch den Kommentar "F*ck that loser!" von Diablo 3 Game Director Jay Wilson für Aufsehen und auch Aufregen sorgte (wir berichteten).

GUTS - Ehemaliger 'Diablo 3'-Entwickler arbeitet an Kickstarter-Projekt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Die Kämpfen finden auf kleinen Maps statt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Inzwischen arbeitet er als Chefentwickler beim Indie-Studio Big Men Games und werkelt an dem Spiel GUTS. Dabei handelt es sich um einen Mix aus rundenbasierter Strategie, Taktik, Action und RPG mit Rogue-Anleihen.

In GUTS schlüpft ihr in die Rolle eines Waisenjungens und müsst den Untergang der Menschheit verhindern, während ihr Fern- und Nahkampfwaffen schwingt. Dabei setzt es auf eine hohe Wiederspielbarkeit, die durch zufällige Items und Gegnergruppierungen erreicht werden soll. Die quadratischen Levels sind mit allerlei Gegnern, blauen Kristallen und Kisten gefüllt - in der finalen Version sollen insgesamt 20 unterschiedliche Gegnertypen auftauchen.

Erscheinen soll das komplett mit der Maus spielbare GUTS im Februar 2013 für PC, Mac und Linux. Wer das Projekt unterstützen möchte, kann sich an der Kickstarter-Kampagne beteiligen. Insgesamt 60.000 US-Dollar will man bis zum 29. September sammeln, aktuell wurden über 7.000 US-Dollar eingenommen.

Mit 5 US-Dollar seid ihr bereits dabei und erhaltet nach erfolgreicher Finanzierung eine digitale Kopie des Spiels. Weitere Boni findet ihr unter dem Quellenlink.

Übrigens könnt ihr auf der offiziellen Website GUTS schon jetzt in eurem Browser ausprobieren.

GUTS erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.