Wer es gerne taktisch statt hektisch mag, den dürfte vielleicht die Ankündigung des rundenbasierten Online-Strategiespiels GunSwords interessieren.

GunSwords - Rundenbasiertes Online-Strategiespiel angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/1
Das Rundenstrategiespiel GunSwords wird bald in die Beta starten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Spiel stellt ihr eine Squad aus drei Klassen zusammen und stattet diese mit einem Arsenal aus 17 Waffen und Zaubersprüchen aus, die in zehn Stufen verbessert werden dürfen.

Schließlich zieht ihr in Arenen in rundenbasierte Kämpfe gegen andere Spieler. Dabei müsst ihr die Fähigkeiten eurer Einheiten taktisch klug einsetzen, um den Feind zu besiegen und Punkte zu kassieren, mit denen ihr in Rängen bis zum Champion aufsteigt.

Eine Besonderheit von GunSwords ist, dass eure Einheiten sowohl Schwerter, Äxte und Magie als auch Maschinengewehre, Raktenwerfer, Miniguns und Kettensägen einsetzen dürfen.

"GunSwords spiegelt die Stunden an gemeinschaftlicher Arbeit wider, um den Gameplay-Stil, den wir bevorzugen, in eine schnelle, actionreiche, rundenbasierte Spielerfahrung einzubauen, die auch RPG-Elemente besitzt", sagt Dmitry Mikhalev, CEO von One Button Studio. "Wir freuen uns sehr, dass wir nun, nach intensiven Tests, bereit dafür sind, das Spiel einer begrenzten Anzahl an Fans von Rundenstrategie zu öffnen, um diese einzigartige Spielerfahrung zu verfeinern und zu perfektionieren."

Die Beta des Strategiespiels GunSwords soll am 27. November starten. Das Onlinespiel nutzt das Free2Play-Modell.

GunSwords ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.