Die neue Ausgabe des Official Xbox 360 Magazine enthält ein Preview zu Guitar Hero 6 mit ersten handfesten Informationen.

Guitar Hero: Warriors of Rock - Erste Infos, Zurück zu den Wurzeln der Serie

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 15/321/32
Die fiktionalen Charaktere spielen die Hauptrolle (Bild aus GH5)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bisher wurde das Spiel noch nicht einmal offiziell angekündigt, doch mit dem nun öffentlichen Preview, sollte das wohl nicht mehr lange dauern. Dann werden wir hoffentlich auch erfahren, wann es denn erscheinen wird.

So soll es mit Guitar Hero 6 zurück zu den Wurzeln gehen. Das heißt mehr Metal und Rock, weniger Mainstream-Musik. Es werden auch keine echten Musiker mehr ins Spiel transportiert, stattdessen stehen die fiktionalen Guitar Hero-Charaktere im Vordergrund. Diese kann man rekrutieren, indem man ihre Songs richtig spielt.

Jeder Charakter hat auch ein Alter-Ego, welcher eine besondere Fähigkeit besitzt. So wird aus Lars etwa Warrior Lars, der einen Multiplikator von x6 anstatt nur x4 erreichen kann.

Gene Simmons wird der Erzähler im neuen Quest Modus sein und Queen, Kiss und Black Sabbath wurden für die Tracklist bestätigt. Die Modi Momentum, Do-or-Die und Streakers können jetzt auch online gespielt werden.

„Schnelles Spiel“ wurde etwas überarbeitet und hat neue Herausforderungen und flexiblere Optionen für die Playlist bekommen. Bisher erworbener DLC kann in Guitar Hero 6 importiert werden.

Guitar Hero: Warriors of Rock ist für PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.