Am heutigen Dienstag wird mit Guitar Hero Live ein neuer Teil von Activisions Musikreihe enthüllt. Während sich die Spielemagazine aufgrund eines Embargos noch zurückhalten, berichtete bereits das französische Nachrichtenmagazin Le Monde darüber.

Guitar Hero Live - Neues Guitar Hero mit First-Person-Modus und neuem Controller

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGuitar Hero Live
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 4/51/5
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Artikel wurde inzwischen offline genommen, ist bei Yahoo Frankreich aber noch gelistet. Demnach kommt Guitar Hero Live mit einem überarbeiteten Gitarren-Controller daher, der nun sechs Schwarz-Weiß-Tasten enthält, die in zwei Reihen bestehend aus jeweils drei Tasten aufgeteilt sind.

Ebenfalls eine Neuerung stellt die Möglichkeit dar, in den Ego-Modus wechseln zu können. Damit lässt sich ein Konzert quasi aus der Perspektive eines Gitarristen erleben.

Entwickelt wird Guitar Hero Live von dem britischen Studio FreeStyleGames, das hinter DJ Hero steht. Erscheinen wird das Spiel in diesem Jahr. Weitere Details sollten im Laufe des Tages folgen.

Guitar Hero Live ist für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.