Erst gestern erfuhren wir, dass Neversoft als neuer Entwickler für zukünftige Guitar Hero-Teile verantwortlich sei. Doch unsere Kollegen von Gamespot.com haben etwas noch Interessanteres entdeckt:

Auf der Homepage des "United States Patent and Trademark Office" (sozusagen das amerikanische Patentamt) wurden zwei neue Einträge des "Guitar Hero"-Publishers Activision entdeckt, die möglicherweise auf neue Ableger der Reihe hindeuten. Um genau zu sein handelt es sich dabei um die Namen " Guitar Villain" und " Drum Villain".


Die Killerpilze meinen: Guitar Hero rockt!
Die eingetragenen Marken umfassen dabei unter anderem die Rechte an der entsprechenden Computerspiel-Software in verschiedenen Ausführungen, herunterladbare Inhalte, elektronische Spielzeuggitarren (sowie Bundles), Online High-Scores und noch vieles mehr.

Eine offizielle Stellungnahme von Activision steht noch aus. Dennoch sollte man sich nach dieser Patenteintragung nicht darauf verlassen, dass je Spiele wie " Guitar Villain" oder " Drum Villain" erscheinen werden. Immerhin hatte sich damals selbst RedOctane Rechte an den Namen " Keyboard Hero", " Drum Hero", und " Band Hero" gesichert.

Guitar Hero 2 ist für PS2 und seit dem 05. April 2007 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.