Während alle Welt sich den Kopf zerbricht, in welche Richtung neue Versionen des beliebten Musikspiels Guitar Hero tendieren werden, haben die Macher vielleicht ganz andere Pläne. Die Rede ist jedoch nicht von einer Erweiterung, an der Harmonix arbeitet, sondern an einem durchweg neuen Konzept des Erfinders Red Octane.

Derzeit macht ein Gerücht die Runde, wonach das Unternehmen an einer richtigen Gitarren-Simulation arbeiten soll. Ein Game, bei dem man das Spielen dieses Instruments erlernen können soll - mit Saiten und richtigen Akkord-Folgen. Damit soll es sogar möglich sein, eigene Songs zu komponieren und diese online auszutauschen. Wir dürfen gespannt sein.

Guitar Hero ist für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.