Nach dem fulminanten Erfolg von Guitar Hero ist es kaum verwunderlich, dass die Entwickler von Red Octane bereits an neuen Ablegern des Musikspiels arbeiten. Bobby Kotick, seines Zeichens CEO von Activision, bestätigte nun erneut, dass die Entwickler daran arbeiten, die Serie über Gittaren und Bässe hinaus weiterzuentwickeln.


Schon 2006 sicherte sich Red Octane die Namen Keyboard Hero und Drum Hero. In diesem Februar wurde dem die Ankündigung von DJ Hero hinzugefügt. Mit welchen Songsdie neuen Instrumente aber das Licht der Welt erblicken - oder gar als Bundle wie Rock Band -, steht noch nicht fest.

Guitar Hero ist für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.