Entwickler SimBin Development hat einen Hotfix für sein Top-Rennspiel GTR - FIA GT Racing Game veröffentlicht. Das Update trägt die Versionsnummer 1.2.3.0 und behebt in erster Linie Stabilitäts-Probleme im Multiplayer-Modus (Details siehe unten). Wer sich den 14,2 MB großen Patch saugen möchte, kann dies bei uns tun.

Hotfix-Details:
-Periodische Server Abstürze - Einige Server-Administratoren haben ein Problem gemeldet, wo der Server aussieht als würde er laufen, aber nicht auf Client-Verbindungen reagierte.
- Bandweitenverbrauch optimiert - Es wurden mehrere Optimierungen implementiert, die die Verbindungsstabilität und die Synchronisation verbessern.
- Client/Client Ping Anzeige (Verbindungsverzögerung) - Damit ist die Zahl gemeint, die neben dem Spielernamen angezeigt wird wenn die Option für die Fahrzeugmarkierung (default TAB Taste) aktiviert ist. Diese Nummer zeigt die Verzögerung (in Millisekunden) zwischen dir und den anderen Spielern. In früheren Versionen wurde diese Zahl oft nicht genau oder auch gar nicht angezeigt. Dies ist nun behoben.
- Monitor Sektionszeiten - Die Zwischenzeitenanzeige im Garagenmenü, die die besten Sektorzeiten des Rennens anzeigt hat nicht korrekt funktioniert. Jetzt werden die korrekten Zeiten angezeigt.
---------------------
WICHTIGE HINWEISE
- Gespeicherte Spiele von GTR 1.2.1.0, die über die "Spiel speichern" Funktion im Spiel erstellt wurden, sind nicht kompatibel zu GTR 1.2.3.0
- Du wirst eine Meldung "Ungültige Version" erhalten, wenn du versuchst dich zu einem Server zu verbinden, der nicht auf GTR 1.2.3.0 gepatcht ist.

GTR - FIA GT Racing Game ist für PC und seit dem 2010 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.