Mit Grow Home kündigte Ubisoft ein experimentelles "Vertikal-Adventure" an, das für den PC via Steam am 4. Februar erscheinen wird.

Grow Home - Ubisoft stellt experimentelles "Vertikal-Adventure" vor

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
Erste Screenshots findet ihr in unserer Galerie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Darin erkundet man eine offene Welt auf einem Planeten voll von schwebenden Inseln mit steilen Hängen, Höhlen und Wasserfällen.

Grow Home stellt den Roboter B.U.D (Botanical. Utility. Droid) in den Mittelpunt, der nach einer neuen Pflanzenspezies suchen muss, um den Heimatplaneten mit Sauerstoff zu versorgen.

Hierbei kontrolliert man das Wachstum der sogenannten Star Plant und lässt eine organische Skulptur entstehen. Im Laufe der Zeit formt man den Planeten und erschafft so unwirkliche Landschaften, die immer neue Höhen erreichen.

Unterdessen kann der Roboter Klettermechaniken und andere Fähigkeiten einsetzen, um sich auf dem Planeten zu bewegen.

"Egal ob es BUDs charmante und prozedural generierten Animationen, die wunderschönen Landschaften oder beindruckenden Strukturen der Star Plant sind, die die Spieler erschaffen – Grow Home versprüht eine friedvolle, fast unschuldige Stimmung, die das Spiel so einzigartig macht", sagt Pete Young, Producer bei Ubisoft Reflections.

Grow Home - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (5 Bilder)

Grow Home - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Grow Home ist für PC und seit dem 02. September 2015 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.