Die 145.000 Euro teure Mono Edition zu GRID 2 wurde noch immer nicht verkauft. Wer also weiterhin einen echten Sportwagen mit GRID-Schriftzug haben möchte, hat nach wie vor die Gelegenheit dazu.

GRID 2 - 145.000 Euro teure Mono Edition wurde noch immer nicht verkauft

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGRID 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 53/541/54
Niemand wollte die Mono Edition bislang kaufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der anderen Seite zeigt das auch, dass derart übertriebene Special Editionen wohl keine Zukunft haben werden. Da dürfte sich die fiktive 1 Million Dollar günstige The Super Dangerous Wad Wad Edition Saints Row 4 wohl anschließen.

Bei dem Sportwagen handelt es sich um einen echten BAC Mono mit einer Maximalgeschwindigkeit von 273 km/h. Und der hat für sein Gewicht ordentlich Power: 2,3 Liter Hubraum und 280 PS befördern die Karosse in nur 2,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Der BAC Mono besteht größtenteils aus Kohlefaser und besitzt sogar eine Straßenzulassung.

Neben dem BAC Mono warten in der gigantischen "Box" ebenfalls auf den künftigen Rennfahrer:

  • GRID 2 für PlayStation 3, einschließlich Artwork
  • Ein Tag im BAC-Werk, einschließlich einer Werksbesichtigung und Anpassung der Größe sowie technischen Einzelheiten durch die Ingenieure
  • Ein Rennfahrerhelm von Bell im 'GRID 2: Mono Edition'-Design
  • Rennanzug, Stiefel und Handschuhe nach Maß im 'BAC Mono'- und 'GRID 2'-Design
  • Eine PS3-Konsole

Anscheinend nicht mit dabei sind die potentiellen DLCs, die muss man wohl extra kaufen.

GRID 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.