GREED - Infos

GREED ist ein Hack’n’Slay, bei dem die Spieler in bekannter Manier durch Horden von Gegnern schnetzeln, Items sammeln und seine Attribute in die Höhe schnellen lassen. Neuartig in GREED ist das Szenario. Statt auf die altbekannten Konzepte zu setzen, entführen die Entwicklern die Spieler in ein düsteres SciFi-Szenario. So wird es weder altmodische Schwerter oder Schießbogen geben, sondern Hightech-Waffen und jede Menge großkalibrige Schießeisen geben.

In Greed finden sich fünf große Kolonialmächte nach der Entdeckung des neuen Elements Ikarium in einem interstellaren Machtkampf wieder, der von Gier und Opportunismus geprägt ist. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines ehemaligen Mitgliedes einer Elite-Militäreinheit und erlebt eine Geschichte, die ihn an fremdartige Orte begleitet und das Schicksal der Menschheit in seine Hände legt.

In GREED werden die Spieler aus drei verschiedenen Klassen wählen und sich gegen fiese Endbosse behaupten können. Die Entwickler versprechen mit Dodge Skill eine neue Innovation, die den Spielern eine rasche Ausweichbewegung ermöglicht und der wiederaufladbare Schild appelliert an das taktische Vorgehen. Ein kooperativer Mehrspielermodus rundes das Ganze ab.

GREED - Black Border Ingame Trailer