Das Angebot an interessanten Exklusivtiteln für die PS Vita ist nach wie vor noch recht überschaubar. Eines der wenigen großen Highlights dürfte aber Gravity Rush sein, das vergangenes Jahr im Juni für den Handheld erschienen ist und sicherlich auch die eine oder andere Konsole über den Ladentisch gebracht hat. Auf der Tokyo Game Show kündigte Sony nun mit einem Teaser einen Nachfolger zum Anti-Schwerkraft-Abenteuer an.

Gravity Rush 2 - Kat kehrt zurück, Teaser-Trailer von der Tokyo Game Show

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 20/381/38
Vermutlich nächstes Jahr kehrt Kat auf die PS Vita zurück.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im knapp eine Minute langen Video sieht man Kat, die Heldin aus dem ersten Teil, erneut durch eine Stadt hüpfen, gleiten und schweben und die Gravitation manipulieren. Der Name Gravity Rush 2 taucht zwar nicht direkt auf, es wird lediglich von einem neuen Projekt von Team Gravity gesprochen, den Entwicklern des Originals. Wann das Spiel erscheinen wird und ob es auch nach Europa kommt (wovon auszugehen ist), geht aus dem Teaser leider nicht hervor und konkrete Informationen zu Story, Gameplay-Mechaniken und etwaigen Neuerungen stehen ebenfalls noch aus.

Für den Moment muss uns also das Wissen genügen, dass Kat in jedem Fall zurückkehren wird und Gravity Rush eine Fortsetzung bekommt. Angesichts der tollen Qualität des Erstlings gehen wir mal stark davon aus, dass sich viele unter euch über diese Ankündigung freuen. Und frische Titel für die PlayStation Vita sind dringend nötig, denn abseits von Tearaway, welches im November veröffentlicht wird, ist nahezu kein einziges größeres Spiel für die Plattform angekündigt.

2 weitere Videos

Gravity Rush 2 ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.