Fans haben den Sierra-Klassiker King's Quest III neu aufgelegt und nicht nur die Grafik deutlich aufgehübscht, sondern auch zusätzliche Inhalte und eine volle Sprachausgabe eingebaut. King's Quest III Redux steht nun zum Download bereit.

Gratis-Spiele - Kings Quest III Redux - Umfangreiches Remake des Adventures erschienen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGratis-Spiele
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
Die Grafik versprüht auch weiterhin Retro-Charme, ist jedoch deutlich detaillierter als im Original
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Entwickler AGD Interactive (Anonymous Game Developers Interactive) haben bereits mehrere Sierra-Adventures überarbeitet. Neben King's Quest I und II auch Quest for Glory II. King's Quest III stellt nun das letzte Remake dar, bevor sich das Studio kommerziellen Spielen zuwendet.

Ein einfaches Point-and-Click-Interface macht das Spiel deutlich benutzerfreundlicher und Veteranen werden neue Nebenaufgaben, Charaktere und Puzzles finden. Handgemalte Hintergründe, digitalisierte Musik, Sprachausgabe mit bekannten Sprechern (etwa Robert Adamson als Gwydion) und vieles mehr machen es zu einem äußerst hochwertigen Remake.

King's Quest III Redux ist nur auf Englisch erhältlich und unterstützt neben Windows auch Mac-Rechner. Den Download findet ihr auf der offiziellen Webseite.