Am 14. und 15. April ging in Minneapolis die erste Konferenz der unabhängigen Massive Multiplayer Online Games Entwickler zu ende. Doch während in den USA über alternative Spieldesigns gegrübelt wird, bahnt sich zur Zeit ein anderer Trend den Weg aus dem fernen Osten: alternative Finanzierung.

So gibt es immer mehr Titel, die ihren Erschaffern Geld einbringen, aber für die User zunächst völlig kostenlos sind. Im Folgenden verschaffen wir euch einen Überblick über diesen Gratis-MMO-Spaß.

Die Aufgabe »Stell mal eine Liste der besten Umsonst-MMOs zusammen« klang einfach. Denn Game-Rentner wie ich sind immerhin noch der antiquierten Idee verschrieben, für Spiele müsse man in aller Regel auch Geld zahlen. Wie viele kann es da also geben? Doch bereits nach wenigen Stunden Recherche stellte sich heraus, dass man ebenso gut von mir hätte verlangen können, mit einem stumpfen Löffel nach China durchzubuddeln.

Unzählige Titel, insbesondere aus dem asiatischen Raum (mit Spieldesigns, welche nicht nur aufgrund identischer Engines einander ähneln, wie ein 1000-jähriges Ei dem anderen) buhlen um die Aufmerksamkeit und die Lebensenergie globaler Zocker. Sie alle finanzieren sich entweder über Werbung oder die Möglichkeit, harte Währung gegen Ingame-Items, bzw. unterschiedliche (Erfahrungspunkt-)Boni eintauschen zu können. Um eure Wahl der Qual zu reduzieren, stellen wir im Folgenden ein Gratis-MMO jeder Geschmacksrichtung vor. Von prima Piratenpower bis zu großer Golfglorie.

Albatross18 - Golf
Freunde von »Everybody's Golf« haben die Chance auf ein sehr ähnliches Spielerlebnis am PC und im Netz. Es handelt sich um eine leicht und intuitiv zu bedienende Golf-»Simulation« mit sechs verschiedenen Spielmodi, die Tutorials nicht mitgezählt. Im Cartoonstyle prügelt sich euer durch Aussehen, Kleidung und Schläger individualisierbarer Charakter über die grellbunten Kurse.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Albatross18 bietet Online Golf für »Everybody's«-Fans.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei gewinnt er/sie nach und nach an Erfahrung und Kohle, um hilfreiche Zusatzausrüstung oder Caddies einstellen zu können. Letztere feuern euch an, geben Tipps oder erinnern an problematische Wetterbedingungen. Ans echte Haushaltsgeld müsst ihr bei »Albatross18« erst gehen, wenn ihr eins der optionalen Ingame-Items euer eigenen nennen wollt - etwa bestimmte Kleidungsstücke oder Accessoires. Mit euren derart aufgebrezelten Kulleraugen-Avataren dürft ihr dann untereinander in Turnieren antreten, um der ganzen Welt euer Können am Stock zu demonstrieren.

Anbieter: OG Planet
Download: hier (332 MByte)

Dofus (Arena) - Fantasy Rundenstrategie/Fantasy RPG
»Dofus Arena« ist eine Mischung aus Strategie- und Rollenspiel mit einer extrem niedlichen 2D-Comicgrafik, die an das Brettspiel »Munchkin« erinnert. Ihr rüstet eine kleine Crew von Helden aus und schickt diese auf isometrischen Karten in rundenbasierte Schlachten (pures PvP). Aufgrund der kryptischen Bezeichnungen der zwölf Klassen und Zaubern fällt dabei Neulingen mitunter die Orientierung nicht eben leicht. Denn während sich unter Magier, Dieb und Kämpfer im Zweifel selbst ein Nichtrollenspieler etwas vorstellen kann, wird gleiches bei Klassennamen wie »Die Peitsche von Osamodas« oder »Die Finger von Enutrof« schwierig. Wer diese anfängliche Hürde überwindet, auf den warten durchaus unterhaltsame und abwechslungsreiche Stunden in Matches um die Platzierung im hauseigenen Leitersystem.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Dofus Arena ist der Strategietitel zu dem gleichnamigen Rollenspiel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beim gleichnamigen Rollenspiel »Dofus« wählt ihr ebenfalls einen Charakter aus den oben genannten Kategorien. Nur begebt ihr euch mit ihm nicht in die spielerische Enge der Turnierwettkämpfe. Vielmehr bereist ihr eine ganze Spielwelt im herzigen Cartoonstil. Auf eurer Tour lassen sich dutzende Berufe erlernen, es streunen hunderte NPCs und Monster über die rund 4000 Karten des Anagrammkönigreichs Amaknas. Der Vorteil eines bezahlten Premium-Accounts besteht bei »Dofus« im zuverlässigeren Zugang zu den (allerdings ohnehin nicht allzu überfüllten) Servern. Beide Spiele laufen dabei mit dem gleichen Ankama Games-Account und dank ihrer Flashnatur nahezu auf jedem Rechner.

Anbieter: Ankama Games
Download Dofus Arena: hier (26 MByte)
Download Dofus: hier (109 MByte)

Anarchy Online - Science-Fiction-RPG
»Anarchy Online« gehört zu den alten Damen des Genres. Als es 2001 erschien, musste man für die Dienste des Anbieters Funcom bezahlen. Mittlerweile gilt das nur noch für die Erweiterungen (Notum Wars, Shadowlands und Alien Invasion), während das Grundspiel zunächst bis zum Januar 2008 gratis erhältlich ist.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Anarchy Online hat nun sechs Jahre auf dem Buckel, dank Gratiszugang aber noch immer eine große Community.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das futuristische MMO-RPG ist auf dem von Rebellen und Industrie heiß umkämpften Planeten Rubi-Ka angesiedelt. Auf diesem herrscht ein globaler Konflikt um den Rohstoff Notum. Jeder Spieler entscheidet frei, ob er sich einer der beiden großen Fraktionen anschließt oder sich in Neutralität übt. »Anarchy Online« bietet vier Rassen und zwölf verschiedene Berufe (14 mit Erweiterung) mit den jeweils dazugehörigen Fertigkeiten. Das Grundprinzip ist altbewährt: Missionen annehmen, Mobs schlachten, Geld/Erfahrungspunkte sammeln sowie die Charakterentwicklung vorantreiben.

Anbieter: FunCom
Download: hier (1.800 MByte)

Bang! Howdy - Westernstrategie
Der Entwickler selbst, Three Rings Design, beschreibt das Spielprinzip von »Bang! Howdy« als »Schach + Mario Kart + echtzeit- und rundenbasierter Steampunk-Western + Geheimsauce«. Wem das nicht nennenswert weiterhilft: Im großen Ganzen ist's ein quasi-rundenbasiertes 3D-Strategiespiel in Flash mit sieben verschiedenen Spielmodi.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Bang! Howdy ist ein Strategievertreter und läuft »rundenbasiert in Echtzeit« ab.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man platziert bis zu vier Truppen auf dem Spielfeld. Diese ziehen beide Spieler gleichzeitig unter Einhaltung der durch »Ticks« vorgegebenen Zugweite und -frequenz. Mit dem Ziel unter Einsatz von Geld und zu erwerbenden Zusatzkarten dem jeweiligen Gegner (zwei bis vier Spieler) die Hosen wegzuballern und sich im virtuellen Westen »einen Namen« zu machen. »Bang! Howdy« hat übrigens 2007 den Preis für Technical Excellence beim Independant Games Festival gewonnen.

Anbieter: Three Rings Design
Download: hier (ca. 88 MByte)

Dance! Online - Tanzspiel
»Dance! Online« basiert auf dem malaischen »Super Dancer Online« und erinnert somit an eine Onlineversion von »Dance Dance Revolution«. Das heißt, alle teilnehmenden Spieler hüpfen auf (ggf. vorhandenen) Tanzmatten herum, um das Alter Ego im virtuellen Raum möglichst exakt zu vorgegebenen Songs zappeln zu lassen.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Kaum zu glauben, aber wahr: ein Tanzmatten-MMO!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer kein solches Dancepad sein eigen nennt, muss bei »Dance! Online« auf die WASD-Keys ausweichen. Was dem Spielspaß jedoch eher abträglich ist. Teilnehmer des Hampelwettbewerbs verdienen sich für gute Einlagen Gamepoints, die in Bekleidung für ihre Avatare umgesetzt werden können. Weniger begabte Zeitgenossen können diese Punkte allerdings auch direkt per Kreditkarte kaufen.

Anbieter: Acclaim
Download: hier (592 MByte)

Flyff - Anime-Fantasy
»Flyff« steht für »Fly for fun« und ist ein koreanischer Titel mit stark comichafter Ausprägung. Wem bereits »Word of Warcraft« zu bunt erschien, wird hier tüchtig am Farbregler des Monitors drehen müssen, bis die Augen aufhören zu brennen. Trotz allem ist die Ähnlichkeit zu Titeln wie »Silkroad« oder »9 Dragons« offensichtlich (sie dürften sich mit der gesamten koreanischen Konkurrenz die gleiche Engine teilen).

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Flyff bietet klassische MMO-RPG-Action in drolligem Anime-Look.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So unterscheiden sie sich primär durch das Aussehen der Mobs und Spielercharakter, den zu erwerbenden Fähigkeiten sowie dem Balancing und Ausrüstungsgegenständen. Letztere umfassen bei »Flyff« natürlich - nomen est omen - Gerätschaften zum Durch-die-Luft-Düsen. Alles in allem bringt der Titel durchaus Freude, wenn auch das altbewährte Monstermetzeln spätestens dann dröge wird, wenn man es zuvor bei 30 Parallelprodukten erduldet hat.

Anbieter: GPotato
Download: hier (580 MByte)

Pirate King Online - Knuddelpiraten
Die Piratenkönige von Sing Gium greifen das obligatorische Hack-and-Slay-Prinzip der meisten MMO-Rollenspiele auf und übersetzen es in eine cartoonhafte Welt voll Rum, Salzwasser und ausgestopfter Papageien. Ihr beginnt eure Karriere zunächst als einer von vier einfachen Abenteurern. Mit Erreichen gewisser Stufen, entscheidet ihr euch für weitere Klassenverästelung.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Auch die Welt von Pirate King Online ist cartoonartig, soll jedoch eher Freibeuter und Klabautermänner ansprechen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hierzu mimt ihr die monstermetzelnde Landratte und sammelt Erfahrungspunkte, steigt auf, verteilt Skillpoints und so weiter und so fort. Die comicartig gehaltene Gameoptik kommt bei alldem recht abwechslungsreich daher. Insbesondere die Monster schauen äußerst niedlich aus (z.B. Killermelonen, aggressive Schafe, bebrillte Bienen). Auch Waffen und Rüstungen finden sich in erklecklicher Anzahl, so dass Menschen mit starkem Sammeltrieb voll auf ihre Kosten kommen. Im späteren Spiel lassen sich zudem Schiffe kaufen und Seehandel betreiben. Insgesamt gehört »Pirate King Online« zu den einsteigerfreundlicheren und vor allem interessanteren MMOs. Damit bekommt es, trotz grauseligem Webauftritt, ganz klar eine Download-Empfehlung.

Anbieter: Sing Gium
Download: hier ( 293 MByte)

Second Life - Universal MMO
»Second Life« ist von den vorgestellten Titeln am wenigsten »Spiel«. Der Hauptaspekt liegt vielmehr auf der Interaktion mit anderen Usern, bzw. dem kreativen Erzeugen von Gegenständen (oder Skripten) aller Art. Das fängt bereits mit der vollkommen freien Charaktererschaffung an. Von typischen Kriterien wie Größe, Form bis hin zu der ungewöhnlichen Möglichkeit eigene Texturen zu verwenden, habt ihr volle Kontrolle.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Eigentlich kein Spiel, trotzdem MMO: Second Life.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fertigkeiten im klassischen RPG-Sinne existieren nicht, auch keine Stufen. Fortschritt, sofern davon überhaupt die Rede sein kann, misst sich in »Second Life« allein am lieben Geld - Linden Dollars genannt. Die könnt ihr entweder ingame durch Handeln, Betteln oder Anbieten von »Dienstleistungen« verdienen, respektive per kostenpflichtigem Abo bequem aufs virtuelle Konto transferieren lassen. Mit der Knete dürft ihr dann wiederum allerhand anstellen, etwa »edlere« Klamotten, Grundstücke oder neue Körperteile kaufen.

Anbieter: Linden Research Inc.
Download: hier (30 MByte)

Silkroad Online - Martial Arts
»Silkroad Online« stellt - wie etwa auch »9 Dragons« oder »Risk Your Life 2« - einen klassischen »World of Warcraft«-Clone dar. Allerdings wurzeln alle Genannten in fernöstlichem Märchenklischee und sind noch wesentlich stärker den alten Schnetzelprämissen verhaftet.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Silkraod bietet Martial Arts in einer ansonsten klassischen Fantasywelt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr wählt zu Beginn einen der zahlreichen vorgefertigten, aber nur begrenzt individualisierbaren Charaktere. Mit dem verkloppt ihr Monster und löst Quests (die in aller Regel wieder aus Metzeln bestehen). Bei Stufenaufstieg erhaltet ihr Punkte für Waffenfertigkeiten (Schwert, Speer, Bogen) oder magische Macht (Kälte-, Blitz-, Feuer- und Kraftzauber). Die für asiatische Produkte häufig anzutreffende Eigenschaft der begrenzten Ausrüstungsvielfalt (wie damals schon in »BiosFear«), findet sich auch in »Silkroad«.

Zumeist lässt sich für jede »Klasse« (korrekter: Fertigkeitsausprägung) pro Stufe nur ein einziger sinnvoller Gegenstand neu erwerben. Da hackt man sich etwa Stunden und Tage durch die heimische Fauna, nur um auf Level 13 die nächste Hose, auf Level 14 bessere Handschuhe und noch eins weiter andere Schulterpolster nutzen zu können. Man folgt dabei sozusagen einem fest vorgegebenen Idealpfad (siehe hier) - was langfristig durchaus ermüdend wirkt.

Anbieter: Joymax
Download: hier (504 MByte)

Space Cowboy Online - Raumschiffsimulation
»Space Cowboy Online« ist ein actionreicher MMO-3D-Weltallshooter. Ihr rüstet einen von vier eigenen Spacefightern (Gears) aus und semmelt dann über eine fiktive Planetenoberfläche. Dort kämpft ihr entweder gegen andere Spieler oder die aggressive Computerpopulation.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
In Space Cowboys klettert ihr an Board eures Gleiters und ballert für den Weltfrieden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Trotz Hightechverpackung geht das Leveln dabei klassisch über gewonnene Erfahrungspunkte vonstatten. Auch Quests gibt es, sie nennen sich allerdings »Missionen«. Das Prinzip der Party wird einfach in so genannte »Formationen« übertragen, die bis zu sechs Piloten umfassen. Aus mehreren dieser setzen sich wiederum »Brigaden« zusammen, was halbwegs geordnete Massenschlachten ermöglichen soll. Dies ist nötig, da die Grundstruktur der Spielwelt aus verfeindeten Nationen besteht, die sich beharken wie die Bettelsäcke. Einer Seite müsst ihr euch anschließen.

Anbieter: GPotato
Download: hier (1,2 GByte)

War Rock - First Person Shooter
»War Rock« spielt in dem fiktiven Land Derbaran. Dort ist Bürgerkrieg ausgebrochen und ihr steckt mitten drin. Entweder in der Haut der National Independence Unit (NIU) oder der Armee von Derbaran und zwar als Engineer, Medic, Assault, Sniper oder Heavy Trooper.

Gratis-MMOs - Massively Multiplayer für lau: Unser Special verrät die besten Gratis-MMOs.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
War Front kann zwar nicht mit Battlefield konkurrieren, ist aber umsonst.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um euch »Counter Strike«-artig durch die Landschaft und diverse Spielmodi ballern zu können, heißt es Dinar sammeln. Mit diesen mietet ihr im Spiel Waffen oder Körperpanzerung an. Zwar lässt sich die Kohle ingame verdienen. Allerdings gibt eine RL-Kreditkarte dem Vergnügen einen erheblichen Boost. Mit barer Münze erwerbt ihr drei verschiedene Premiumstufen. Diese bringen neben Erfahrungspunkteboni und virtuellem Mordwerkzeug zusätzliche Features, etwa einen weiteren Waffenslot oder die Möglichkeit, passwortgeschützte Server zu errichten, bzw. eigene Clans zu gründen.

Anbieter: K2 Network
Download: hier (602 MByte)

Da wir nur einen kleinen Ausschnitt der Gratis-MMO-Welt präsentieren konnten, haben wir euch hier noch eine ausführliche Liste angehängt. Seht uns nach, dass selbst diese nicht vollständig sein dürfte.

9Dragons (Fantasy/Martial Arts)
A3 (Fantasy)
Archlord (Fantasy)
Ares Online (Fantasy)
BOTS (SciFi)
Cabal (Fantasy)
Conquer Online (2D/3D Fantasy/Martial Arts)
CroNous (Fantasy)
Dance (Tanzspiel)
Dark and Light (Fantasy)
Dark Eden Online (Vampire)
Darsana-Game (FPS Fantasy)
Deicide (Fantasy)
Dungeon Runners (Fantasy)
Entropia Universe (SciFi)
Eudemons (Fantasy)
Fung Wan Online (Martial Arts)
Gekeiju Online (Anime Fantasy)
Global Mu Online (Fantasy)
HERO Online (Martial Arts)
Kal Online (Fantasy / Martial Arts)
Knight Online (Fantasy)
Last Chaos (Fantasy)

Martial Heroes (Martial Arts)
Metin 2 (Martial Arts)
Minions of Mirth (Fantasy)
Myth War Online (2D/3D Fantasy Strategie)
Planeshift (Fantasy)
Puzzle Pirates (Piraten)
Ran Online (Cyberpunk/SciFi)
Rakion (Fantasy)
Rappelz (Fantasy)
Regnum Online (Fantasy))
Risk Your Life 2 - Incomplete Union (Fantasy)
Roma Victor (Altes Rom)
Rose (Fantasy)
Rubies of Eventied (Fantasy)
RuneScape (Fantasy)
Ryzom (Fantasy)
Scions of Fate (Anime fantasy)
Shadowbane (Fantasy)
Shot Online (Golf)
Skyblade - Sword of the Heavens (aD Fantasy)
Star Sonata (aD SciFi Flugsimulation)
Surpreme Destiny (Fantasy)
Tantra (Fantasy)
Thang Online (Fantasy)
The Reunion (SciFi Flugsimulation)
The Universal (universell)
Trickster Online (2D Anime Fantasy)
Turf Battles (Fantasy)
Ultima 6 (2D Oldschool Fantasy)
Voyage Century (Piraten)