Solltet ihr zufällig eine Dreamcast inklusive Grandia 2 besitzen und noch euren alten Spielstand haben, dann könnt ihr diesen in die vor wenigen Tagen veröffentlichte Steam-Version des Spiels übernehmen.

Das ist durchaus eine Überraschung, dass der Spielstand einer solch betagten Konsole mit einer im Jahr 2015 veröffentlichten PC-Version überhaupt funktioniert.

Einem Sprecher von GungHo Online Entertainment zufolge liegt das letztendlich am VMS-Dateiformat, das von der Dreamcast verwendet wird. Und da die Grandia 2 - Anniversary Edition den Original-Quellcode verwendet, kann man den alten Spielstand übernehmen. Kopieren lässt sich das Savegame in den Ordnder data/save file.

Und auch wer keinen alten Spielstand mehr besitzt, kann von diesem Feature profitieren: einfach aus dem Internet von einer Community-Webseite herunterladen. Oder aber ihr habt den Titel erst in einem Dreamcast-Emulator gespielt – auch dann ist die Übernahme möglich.

"Jede Grandia II VMS-Datei wird funktionieren. Das erlaubt es der Grandia-Community, VMS-Dateien einfach mit Freunden und der Fanbase zu teilen, unabhängig von der Plattform", heißt es.

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen

Grandia 2 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.