Fans von Grand Theft Auto: Vice City könnten bald wieder in die Achtziger Jahre eintauchen, denn wie es scheint, wird Vice City erneut in irgendeiner Form auf den Markt kommen. Grund zu der Annahme liefert die australische Alterseinstufungs-Behörde OFLC, die den Titel erst kürzliche prüfte.

Grand Theft Auto: Vice City - Hinweise auf ein HD-Remake

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 22/321/32
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vice City tauchte in der Prüfdatenbank auf und wird als Multiplattform-Titel bezeichnet. Außerdem ist die Rede davon, dass das Spiel modifiziert sei, was ebenso auf ein Remake hindeutet. Vermutlich könnte es sich dabei um ein HD-Remake für XBLA und PSN handeln. Andere Möglichkeiten kommen kaum in Frage.

Womöglich hören wir das erste Mal von dem Spiel auf der gamescom im kommenden Monat. Eine Enthüllung steht zumindest in irgendeiner Art und Weise kurz bevor. Grand Theft Auto: Vice City gehört wohl zum beliebtesten Ableger der GTA-Reihe, was nicht zuletzt an dem Achtziger-Jahre-Stil und dem superben Soundtrack liegt.

Vice City erschien neben dem PC auch für die Xbox und die PlayStation 2. Einige Jahre später kam das PSP exklusive Prequel Grand Theft Auto: Vice City Stories auf den Markt.

Ein weiteres Video

Grand Theft Auto: Vice City ist für PS2 und seit dem 16. Mai 2003 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.