Dass der Action Genre-Mix Grand Theft Auto: San Andreas zu einem Kassenschlager avancieren würde, stand bereits vor seinem Release für die PlayStation 2 im Oktober 2004 fest. Nun zieht Take 2 Interactive Bilanz und veröffentlicht aktuelle Zahlen über die verkauften Einheiten. Darüber hinaus bestätigen die Entwickler von Rockstar North auch den geplanten US-Release der kommenden PSP-Fassung im 3. Quartal 2005.



Wie man den just veröffentlichten Geschäftsergebnissen des Publishers entnehmen kann, konnte sich der PlayStation 2-Blockbuster bisher über 12 Millionen Mal weltweit verkaufen. Doch es gibt keinen Grund, sich auf den Lohrbeeren auszuruhen: Die in Entwicklung befindliche PSP-Version von GTA beansprucht noch viel Zeit, soll aber im 3. Quartal 2005 in den USA veröffentlicht werden.

Die geplante PC- und Xbox-Version von Grand Theft Auto: San Andreas liegt indes gut im Zeitplan, so dass die Programmierer den Release im Juni 2005 wohl einhalten können.

Grand Theft Auto: San Andreas ist für PS2, seit dem 10. Juni 2005 für PC, XBox und seit dem 26. Oktober 2014 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.