Wie machen die das eigentlich? Die Jungs von Rockstar! Die hauen nun schon zum dritten Mal im Jahresabstand ein absolutes Hammergame raus.

Tja.. wie sie das machen wird wohl ihr Geheimnis bleiben, nicht jedoch, was sie da machen! Ign.com und Gamespot haben uns dieses Wochenende mel wieder mit den neuesten Details zum kommenden Über-Game Grand Theft Auto: San Andreas versorgt.



Das ist die richtige Zeit und der richtige Ort.. für einen kleinen Bruch!

So wird es ein nettes Einbruchssystem geben:

- Einbrüche werden wie die Taxi-Missionen über den R3-Stick aktiviert, sobald man im richtigen Fahrzeug sitzt.

- Logischerweise sind Einbrüche nur des Nachts möglich.

- Hilfreich könnte die neue schallgedämpfte Pistole sein.

- Man sollte sich die richtigen Klamotten kaufen, um unerkannt zu bleiben, also Wollmütze und Co!

- Ihr brecht natürlich nicht in unbewohnte Häuser ein, also rechnet mit den Bewohnern! Die können auch recht wehrhaft sein.

- Ihr könnt sogar durch Fenster in Häuser einsteigen, zudem kann man über Zäune klettern.

- Es wird einen Schleich-Schatten-Modus ähnlich Thief geben. Dann gilt es im Dunkeln zu bleiben und leise zu sein.

Erinnert Ihr euch, als Wasser in GTA so tödlich wie Lava war? Die Zeiten sind vorbei!


Zudem wird man endlich Schwimmen können:

- Endlich wird nach einem Fall ins Wasser nicht mehr gestorben, sondern geschwommen!

- Es ist auch "Sprinten" im Wasser möglich, abhängig von der Ausdauer des Spielers.

- Tauchen wird auch möglich sein und soll sich wohl auch lohnen.

- Insgesamt erweitert das Feature das Spiel ungemein, weil man so ganz neue Wege offen legt, so wird man Boote kapern können, auf der Flucht ins Wasser ausweichen können oder sich durch Schwimmen fit halten.

Ganz neu ist auch die Audio-Technologie, die GTA San Andreas verwenden wird. Gab es im Vorgänger schon räumlichen DTS-interactive Sound, so werden nun die Geräusche auch an die Umgebung angepasst. So hört man zwar ein Gespräch im Raum nebenan, aber viel gedämpfter als normal. In einem Tunnel werden die Geräusche viel lauter und dröhnender werden.

Nächste Lektion: Wie ernten wir Respekt bei den Chicas?

Wichtig im Spiel wird auch der Respekt sein. So kann man seine Gang, feindliche Gangs und sogar Passanten beeindrucken.

Ein Wichtiger Aspekt wird dabei die Coolness des Haarschnitts sein. Wobei nicht die teuersten Frisuren die coolsten sind, wie im echten Leben halt.

Erntet man genug Respekt darf man sich in den Farben der Gang kleiden, was dann aber auch auffälliger für all die bösen Jungs, also Cops oder feindliche Gangmitglieder ist.

Kleidung wird auch, wie die Frisuren den Respekt beeinflussen, den man auf der Straße erntet.

Zudem gibt es noch ein kleines Gerücht am Ende einer Preview von Eurogamer.net: Es soll wohl innerhalb dieser Woche einen Trailer geben! Na, ob da was dran is? Wenn ja, erfahrt Ihr es natürlich brühwarm von uns!

Grand Theft Auto: San Andreas ist für PS2, seit dem 10. Juni 2005 für PC, XBox und seit dem 26. Oktober 2014 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.