Internet-Piraterie: Ein leidiges Thema, das uns wohl noch lange beschäftigen wird. Nachdem sich durch ein Sicherheitsleck nun schon der Edel-Shooter Halo 2 im Internet verbreitet, hat es jetzt auch Rockstar Games mit ihrem PlayStation 2-Blockbuster Grand Theft Auto: San Andreas erwischt. Doch die Entwickler wollen das nicht auf sich sitzen lassen und bitten um eure Mithilfe.



Deshalb appelieren die Mannen an euch, dass ihr jede Website mit illegalen Inhalten zum kommenden Gangster-Spiel an die amerikanische Spieleschmiede meldet. Dabei sollt ihr folgende E-Mail-Adresse verwenden: piracy@rockstargames.com

Grand Theft Auto: San Andreas ist für PS2, seit dem 10. Juni 2005 für PC, XBox und seit dem 26. Oktober 2014 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.