Das sich Grand Theft Auto: San Andreas zu einem Kassenschlager entpuppen wird, bezweifelt wohl keiner mehr. Wie viele Exemplare Entwickler Rockstar Games allerdings wirklich absetzen wird, bleibt abzuwarten. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters sollen es weltweit allerdings 4,5 Millionen Spiele in der ersten Verkaufswoche sein.



Darüber hinaus wird erwartet, dass der nächste Ableger der berühmten Gangster-Serie den Erfolg des Vorgängers um bis zu drei Millionen Einheiten übertrifft. Somit könnte die Spielebranche Hollywood große Parolie bieten: Würde Grand Theft Auto: San Andreas 15 Millionen Mal über die Ladentheke wandern, währe der Gewinn des Kinospektakels Titanic in den USA und Kanada um 100 Millionen US-Dollar übertroffen.

Grand Theft Auto: San Andreas ist für PS2, seit dem 10. Juni 2005 für PC, XBox und seit dem 26. Oktober 2014 für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.