Rockstar warnt aktuell vor der Erstellung neuer Charaktere in Grand Theft Auto Online. Man solle keinen Charakter erstellen, sobald man einen leeren Slot sieht, in dem sich normalerweise ein zuvor erstellter Charakter befinden sollte.

Grand Theft Auto Online - Rockstar warnt vor Erstellung neuer Charaktere

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 78/871/87
GTA Online läuft im Moment alles andere als rund.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Habt ihr vorher einen Charakter erstellt und seht beim Start von GTA Online einen leeren Auswahlbildschirm, so geht zurück in den Story-Modus und startet GTA Online erneut über das Pause-Menü (wiederholt dies oder wartet, bis Rockstars Cloud-Server wieder verfügbar sind)", schreibt das Unternehmen in einem neuen Update auf der Webseite.

GTA Online läuft im Moment also absolut nicht stabil. Erst gestern berichteten wir von Problemen, die schon mehrere Tage andauern und an denen Rockstar aktuell arbeitet. So kann es also passieren, dass die Spielfortschritte bzw. Charaktere, Items, Immobilien, Fahrzeuge und Geld verloren gehen.

Rockstar gab auch hierzu einige Tipps, wie man das möglicherweise umgehen könnte. Man sollte zwischen Singleplayer und Multiplayer über das Pause-Menü und nicht Charakter-Wahlrad wechseln, um einen Spielstandverlust zu vermeiden, da so ein automatisches Speichern ausgelöst wird. Auch solle man nicht den "Wiederholen"-Button drücken, sobald die Nachricht erscheine, Rockstars Cloud Server seien aktuell nicht erreichbar.

Die beste Lösung dürfte im Moment aber sein, den Online-Modus nicht mehr anzufassen und zu warten, bis die Probleme behoben wurden.

Mehr über GTA 5 erfahrt ihr in unserem Grand Theft Auto 5 Test und der GTA 5 Komplettlösung. Auch haben wir für euch eine Übersicht der GTA 5 Map sowie einen GTA Online Guide.

Grand Theft Auto Online ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.