Rockstar nannte erste Details zu den Frühlings-Updates für Grand Theft Auto Online, die nicht nur einige Fehler bereinigen, sondern neben neuen Features auch frische Inhalte mit sich bringen.

Grand Theft Auto Online - Raubüberfälle, Glamour-Update und Capture-Editor

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto Online
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 87/881/88
Zwei der neeun Sportwagen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wird die Community ab der nächsten Woche die Möglichkeit haben, eigene Capture-Jobs zu erstellen. Hier lassen sich Items platzieren, Waffen auswählen, die Location wählen und "tonnenweise andere Variablen" einstellen. Der Entwickler will die Capture-Jobs selbst durchsuchen und die besten davon mit dem 'von Rockstar verifiziert'-Siegel kennzeichnen

Weiterhin verspricht man das sogenannte Glamour-Update, in dem sich die eigene Präsenz mit neuen High-End-Apartments ausbauen lässt. Ebenfalls mit dabei sind das Bullpup-Gewehr, neue Bekleidung, das Motorrad Dinka Thrust, drei neue Autos wie der Supersportwagen Pegassi Zentorno und der Dewbauchee Massacro, eine neue Geisteszustand-Statistik sowie neue Jobs. Mit dem frischen Update wird man erstmals mehrere Immobilien inklusive Garagen besitzen können.

Und dann sind da noch die Raubüberfälle, die im Frühling Einzug halten. Hier könnt ihr erstmals mit ausgewählten Mitstreitern kooperative Raubüberfälle angehen - mehr dazu will man in Kürze bekannt geben.

Außerdem schreibt Rockstar: "Haltet außerdem die Augen offen für neue Inhalte sowohl für GTA Online als auch für GTAV, die wir im Laufe des Jahres veröffentlichen werden – inklusive weiterer Updates mit Feiertags-Thematik, spannendem Story-Modus-DLC und vielem mehr."

Zudem verspricht Rockstar Verbesserungen basierend auf dem Feedback der Spieler. Welche Änderungen es in den nächsten Updates geben wird, sagt euch Rockstar Newswire.

Grand Theft Auto Online ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.