Im letzten Jahr verpasste Rockstar der PC-Version von Grand Theft Auto 4 ein Update, mit dem plötzlich das Addon The Lost And Damned in Form von Achievements in Games for Windows Live auftauchte. Seitdem aber gab es dazu keine weiteren Infos.

GTA: Episodes from Liberty City - In diesem Jahr auch für die PS3?

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 4/161/16
Vielleicht tanzen auch bald PS3-Besitzer im Club von Gay Tony.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Microsoft zahlte 50 Millionen US-Dollar für Exklusivität auf Zeit, um die beiden bereits veröffentlichten Episoden für die Xbox 360 anbieten zu können. Doch wie sieht es für die PlayStation 3 aus? Offiziell sind die Episoden nicht für andere Systeme in Entwicklung, eine von Rockstar beantwortete Frage eines Fans aber macht Hoffnung. Dieser fragte, warum The Ballad of Gay Tony bisher nicht für die PlayStation 3 erschien.

Im offiziellen Blog heißt es: "Wir wissen, dass die Frage oft gestellt wird. Glaubt uns, wir verstehen auch die Frustration der PS3-Besitzer, die einige unserer aktuellen Spiele nicht spielen können. Alles, was wir dir dazu sagen können ist, dass wir versprechen, mit unseren Spieleveröffentlichungen in diesem Jahr sehr gut zu euch zu sein. Bitte bleibt bei uns und wartet es ab.", so Rockstar.

Unklar ist, ob Rockstar damit auf die beiden Episoden hin zielt oder L.A. Noire und Agent meint, die ja bislang noch als PS3-exklusiv gelten. Wobei L.A. Noire anscheinend auch für die Xbox 360 erscheinen wird.

Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City ist für Xbox 360, seit dem 16. April 2010 für PC und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.