Grand Theft Auto: Chinatown Wars - Infos

Endlich wird für Nintendo-Fans die GTA-Serie mit Grand Theft Auto: Chinatown Wars mobil. Die Grafik wird im Cell-Shading-Look daherkommen und waschechte Polygone bieten. Dabei wird das Spiel eine isometrische Kameraansicht erlauben. Es soll sich tatsächlich um ein richtiges GTA handeln, inklusive Sandbox-Gameplay und einer komplett offenen Spielwelt.

Wettereffekte in Echtzeit und ein 24Stunden-Tag/Nacht-Zyklus werden die Atmosphäre ordentlich aufwerten. Weiterhin darf man sich technisch auf eine Menge Radiostationen freuen, die hauptsächlich instrumentale Musik spielen, also weniger Gesangseinlagen. Die Ladezeiten sollen trotz des Umfanges kein Problem darstellen.

Zwar heißt das Spiel Chinatown Wars, doch es wird einen nachgebauten Teil von Liberty City geben, dessen Strecken zum größten Teil anders designed sind, als es bei der GTA4-Fassung der Fall ist. Die Missionen sind kürzer gehalten als bei den großen Vorbildern und verfügen über einen gewissen Grad an Arcade-Qualität. Sollte eine Mission schief gegangen sein, dann darf sie wiederholt werden, indem man zur Action-Sequenz zurückspringt.

Die Steuerung wird auf dem Touchscreen basieren, dabei wird man jedoch das D-Pad zum Zielen benutzen können und den R-Button zum automatischen Zielen. Geschicktes Lenken und Manövrieren soll durch eine automatische Lenkhilfe ermöglicht werden. Geschmacksvolle Minigames sollen Abwechslung in das Spiel bringen.

Die bereits bekannten Waffen sind wieder mit von der Partie, wie etwa der Flammenwerfer und das Maschinengewehr. Für eine bessere Übersicht auf den kleinen Bildschirmen, wird es Icons in Fingergröße geben. Das Interface basiert auf einem PDA, über den man Kontakte und E-Mails pflegt sowie Zugriff auf Karten, Musikplayer, GPS und umfassende Statistiken hat.

Zwar besitzt der Nintendo DS eine im Vergleich zur PSP eher schmale Hardware, doch auch viele Fußgänger und Autos werden zu sehen sein, die keinerlei Framerate-Einbrüche verzeichnen. Ein weiteres Feature ist das Wanted-Sytsem, bei dem man so viele Polizeiautos außer Gefecht setzen muss, wie nur möglich.

Bislang existieren keinerlei Infos zu einem Multiplayer, aber immerhin darf man Statusanzeigen via WiFi auf die Rockstar Social Club Website hochladen.

Grand Theft Auto: Chinatown Wars - Out for Revenge Trailer

Tipps, Tricks & Guides zu Grand Theft Auto: Chinatown Wars