Als Grand Theft Auto: Chinatown Wars im vergangenen Jahr auf der E3 für den Nintendo DS angekündigt wurde, trauten viele ihren Augen nicht. Grand Theft Auto: Chinatown Wars wurde extra auf Nintendos Handheld zugeschnitten und bietet nicht nur den Umfang eines richtigen GTAs, sondern auch eine hübsche 3D-Grafik aus der Vogelperspektive.

GTA Chinatown Wars - Rockstar bestätigt PSP-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 59/731/73
PSP-Fassung: Die Überraschung ist Rockstar gelungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bislang hieß es immer, dass Chinatown Wars exklusiv für den Nintendo DS entwickelt wurde. Heute aber bestätigte Rockstar in einer Pressemitteilung, dass das Spiel auch für die PlayStation Portable im Herbst erscheinen wird. In Zusammenarbeit mit Rockstar Leeds arbeitet Rockstar North an einer UMD- und einer Download-Version. Letztere ist für die auf der E3 angekündigte PSP Go! bestimmt.

Inhaltlich wird sich die PSP-Fassung von der DS-Version nicht groß unterscheiden. Huang Lee fliegt nach dem Tod seines Vaters nach Liberty City und hat im Handgepäck ein Schwert, das er von seinem Vater erbte. Nach seiner Ankunft wird er überfallen und wacht in einem sinkenden Auto auf. Rockstar verspricht den vollen Gebrauch von der Leistungsfähigkeit der PSP, eine hochauflösende Breitbild‐Grafik, verbesserte Lichteffekte und Animationen sowie neue Story‐Missionen. Noch liegen uns keine Impressionen vor. Da aber die Rede von verbesserten Animationen und Lichteffekten ist, wird das Spiel anscheinend ebenfalls aus der Vogelperspektive daherkommen.

Grand Theft Auto: Chinatown Wars ist für DS und seit dem 23. Oktober 2009 für PSP erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.