Aktuell gibt es viel Verwirrung für die Fans von GTA. Denn im Online-Modus von Grand Theft Auto 5 tauchen seltsame Meldungen auf, die von der Fortsetzung der Open-World-Reihe sprechen. Angeblich würde GTA 6 schon 2019 erscheinen. Hat hier Rockstar nebenbei eine Ankündigung gemacht?

Vor allem PC-Spieler werden von der Meldung geplagt:

Grand Theft Auto 5 - PC-TrailerEin weiteres Video

Auf den ersten Blick dürfte schon klar werden, dass dies nicht der Fall sein kann. Ein Spiel wie GTA 6 wird nicht nebenbei in GTA Online angekündigt. Dort wird es zwar von den Spielern gesehen, aber sonst stehen dann noch viele auf dem Schlauch. Zudem findet sich auf der Seite von Rockstar Games, auf die die Ankündigung verweist, keinerlei Infos zu GTA 6. Nach einigen Stunden Verwirrung auf Reddit und in den Foren von Rockstar Games haben die Entwickler über Twitter das Ganze aufgelöst. Es handele sich dabei um keine offizielle Ankündigung.

Wie kommt die Nachricht in GTA Online zustande?

Wer die Nachricht geschrieben und in den Online-Modus von GTA 5 eingeschleust hat, lässt sich noch nicht sagen. Rockstar Games selbst vermutet, dass ein User Mods genutzt hat, um sie an andere Spieler zu schicken. Denn bislang wurden die Nachrichten nur auf Plattformen gesichtet, die auch Mods zulassen.

Grand Theft Auto 6 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.