Wenn man so möchte, spielt sich bei der Grand Theft Auto-Reihe immer und immer wieder das gleiche Ankündigungs-Drama ab. Rockstar hat nie etwas anzukündigen, alle Zeichen deuten aber darauf hin und dass ein neues Grand Theft Auto in Entwicklung ist, ist so sicher wie die monatlichen Hotshots auf gamona (Link zur neuesten Episode).

GTA 5 - Witziges Ankündigungs-Statement

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 417/4211/421
Wichtige Ankündigung: Es wird keine Ankündigung geben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass aber in nächster Zeit kein Grand Theft Auto 5 kommen wird, dürfte wohl den meisten von euch bekannt sein. Immerhin bringt Rockstar demnächst Grand Theft Auto: Chinatown Wars auch auf die PSP und das iPhone und Grand Theft Auto 4: The Ballad of Gay Tony würde einer Ankündigung von GTA 5 nur im Wege stehen.

Rockstars Strauss Zelnick äußerte sich nun über eine Ankündigung, die GTA-Fans etwas schmunzeln lassen dürfte. "Wir werden es nicht ankündigen. Wir kündigen auch nicht an, wann wir es ankündigen werden. Und wir werden nicht die Strategie ankündigen, wie wir es ankündigen oder wann wir es ankündigen. Und wir werden auch nichts über die Ankündigungs-Strategie bei der Ankündigung der Strategie der Ankündigung verraten. Noch weitere Fragen?", so Zelnick.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.