Grand Theft Auto 5 wird höchstwahrscheinlich auch für den PC erscheinen, daran gibt es wohl kaum noch Zweifel. Wer sich aber nicht darauf verlassen möchte und lieber eindeutige Hinweise sucht, wird in einem Bug-Log fündig.

Grand Theft Auto 5 - Weiterer Hinweis auf PC-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 413/4171/417
GTA 5 wird mit Sicherheit auch für den PC erscheinen - eine Ankündigung ist aber das, was zahlreiche Fans herbeisehnen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie PC Gamer berichtet, tauchte vor einiger Zeit ein 150 Seiten umfassender Bug-Log auf, in dem hunderte 'GTA 5'-Builds aus den Zeiträumen April 2009 und August 2013 genannt werden.

Die PC-Version wird darin gelistet - mehr als 170 Hinweise soll es geben. Darunter befinden sich 'DirectX 11'-Support, eine Lastgen-Option, ein Smog-Wetter-System, Bugs im Bezug auf 64-Bit-Systeme, die Nennung einer 32-Bit-.exe-Datei und mehr.

Der Bug-Log ist bereits im vergangenen Jahr aufgetaucht und soll seitdem ein offenes Geheimnis in der GTA-Community sein. Kürzlich dann wurde die Liste auf Google Drive veröffentlicht, wo sie aber mittlerweile nicht mehr zu finden ist. Unter dem Quellenlink lest ihr einige Auszüge.

Inwieweit der Bug-Log nun tatsächlich glaubhaft ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Auf der anderen Seite dürfte wohl kaum jemand Interesse daran haben, 150 Seiten an Logs mit Fehlern, Features und Co. zu schreiben.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.