Die Sekte bzw. der Kult Epsilon Program tritt erneut als virales Marketing in Erscheinung, diesmal in Form eines Videos. Das lässt vermuten, dass Epsilon Program in Grand Theft Auto 5 eine gewisse Rolle spielen wird.

Grand Theft Auto 5 - Virales Marketing mit fiktiver Sekte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 412/4171/417
Trifft man in Grand Theft Auto 5 auf Anhänger der Sekte? Scheinbar ist diese zumindest viral gesehen so präsent wie noch nie zuvor.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erstmals tauchte die Sekte um den Anführer Cris Formage im Rahmen einer Teaser-Website zu Grand Theft Auto: San Andreas auf, später dann war in Radiostationen davon die Rede. Hin und wieder hörte man in San Andreas zudem einige Passanten darüber reden.

Das letzte Mal kam die Sekte in Grand Theft Auto: Vice City Stories vor, wenn auch nur als Erwähnung im Radio von Tina Jane. Erst im letzten Jahr wurde der Webauftritt www.epsilonprogram.com aktualisiert, während ebenso ein Twitter-Account (twitter.com/EpsilonismToday) eröffnet wurde.

Die Sekte sieht es beispielsweise als Fakt an, dass Sperma ein Fake ist oder dass Dinosaurier eine Lüge sind. Zudem sei die Erde gerade einmal 157 Jahre alt. Letztendlich ist Epsilon Program eine Parodie auf die Scientology-Sekte. Die Anhänger werden einer Gehirnwäsche unterzogen, um ihnen schließlich ihr Geld aus der Tasche zu ziehen.

Es scheint also, als würde man von der Sekte künftig noch mehr hören.

21 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.