Der Video Editor bzw. sogenannte Rockstar Editor wird auch für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen, nachdem dieser bislang nur in der PC-Version von Grand Theft Auto 5 zur Verfügung stand.

Grand Theft Auto 5 - Video Editor und Radiostation 'The Lab' kommen auf Xbox One und PS4

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/22Bild 396/4171/417
Ab Sommer lassen sich auch auf Xbox One und PS4 eigene Videos drehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das gab Rockstar im Rahmen einer neuen Q&A-Session bekannt, wobei das Tool voraussichtlich im Sommer erscheinen wird. Dabei stellte man noch klar, dass ein solches Feature zusätzliche Rechenpower benötige und es daher nicht für ältere Systeme bzw. Xbox 360 und PS3 erscheinen werde.

Mit dem Rockstar Editor lassen sich eigene Videos aus Gameplay-Szenen erstellen – völlig egal, ob Material aus dem Einzelspieler oder Grand Theft Auto Online.

Die PC-Version verliert eine weitere Exklusivität: die Radiostation The Lab wird ebenfalls auf die Konsolen kommen. Das neben der Xbox One und PS4 sogar für die Xbox und PS3. Integriert wird die Radiostation mit einem kommenden Update.

Nicht geplant ist das Feature, eigene Musikstücke als Radiostation auf den Konsolen anhören zu können, so wie es auf dem PC der Fall ist. Der Grund ist, dass dies auf den Konsolen technisch momentan nicht machbar sei.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.