Nachdem wir euch erst heute Vormittag über zahlreiche Details zu Grand Theft Auto 5 berichteten, die von einem angeblich von Rockstar eingeladenen Journalisten stammen, folgt nun die Map der Spielwelt.

Grand Theft Auto 5 - Und weiter geht's: Angebliche Map aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 416/4171/417
Wie es sich für einen Leak gehört, ist das Bild natürlich verschwommen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Diese wurde von dem Twitter-User TorontoJack233 veröffentlicht, der von sich behauptet, ein Rockstar-Mitarbeiter zu sein. Zu sehen sind die Bereiche Los Santos, Las Palmas, Vinewood, Onlay Hills und Hunter Valley. Offenbar stellt dieses Bild aber nicht die gesamte Map dar, wie man am oberen Bereich sehen kann.

Dort führen nämlich noch ein paar Straßen in den Norden und teilweise auch in den Nordwesten. Abseits der Städte sollen ja Wälder, Windkrafträder und Co. warten. Los Santos ist dabei der größte Teil auf der Karte, wobei es so aussieht, als wurden Teile unten, rechts und links geschwärzt.

Da gerade bei solchen Top-Titeln wie Grand Theft Auto 5 einige Trittbrettfahrer auftauchen und gerne Fakes ins Internet stellen, sollte auch diese Meldung wieder mit Vorsicht beachtet werden.

Der Grund, warum der ehemalige Mitarbeiter diese Karte online stellte: er wird das Unternehmen bald verlassen. Seinen Twitter-Account registrierte er sich unter der Bezeichnung "GTA V Leak", wo er in Zukunft weitere Details veröffentlichen will.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.