Erst verbreitete sich das Gerücht, die PC-Version von Grand Theft Auto 5 sei eingestellt. Doch nun könnte die Veröffentlichung sogar kurz bevorstehen, wenn man einen Hinweis auf Steam DB richtig deutet.

Grand Theft Auto 5 - Steht eine PC-Veröffentlichung kurz bevor?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 415/4161/416
Werden auch PC-Spieler schon bald Selfies schießen dürfen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Konsoleros dürfen Rockstar Games' Grand Theft Auto 5 bereits seit September 2013 erkunden. Dass eine Next-Gen-Version für die PS4 und die Xbox One erscheinen würde, das war eigentlich einem jeden klar. Etwas im Unklaren ließ man allerdings die PC-Spieler. Schon Red Dead Redemption erschien exklusiv nur auf Konsolen.

Doch ein Eintrag auf Steam DB legt nahe, dass eine Veröffentlichtung von Grand Theft Auto 5 für den PC schon bald erfolgen könnte. Schaut man sich den Eintrag an, kann man sehen, dass schon zwei Tester die PC-Version in diesem Monat gespielt haben, und das am vergangenen Samstag von 18 bis 23 Uhr. Auch die kürzlichen Registry-Einträge sind ein weiterer Hinweis auf eine baldige Veröffentlichung.

Erst kürzlich tauchte gar das Gerücht auf, die PC-Version sei eingestellt worden. So führte die Seite Foxweekly ein Interview mit dem Rantic Chairman John Hoffberger, der nach eigenen Angaben der Marketing Director für Rockstar North sei. Dieser teilte Foxweekly mit, dass man Grand Theft Auto 5 niemals für den PC veröffentlichen wollte, und die aufgrund der Nachfrage dann doch geplante Version aufgrund von "Unternehmens-Problemen" bald eingestellt werden soll.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.