Seit letztes Jahr versuchen Verschwörungstheoretiker alle Infos zu einem neuen möglichen Grand Theft Auto zusammenzukratzen. Der ausschlaggebende Punkt war das Handbuch zu Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City, auf dessen Seite 13 ein mysteriöses Bild zu finden ist. Das Bild trägt die Aufschrift "Liberty City, It's Over! Next Stop" mit dem Hinweis auf die Stadt "Seagull". Ebenso ist auf dem Bild in roter Schrift und einer roten Umrahmung von einem Start im März die Rede.

Grand Theft Auto 5 - Spielt Rockstar ein kleines Spielchen?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 415/4161/416
Der Hamsterfilm aus San Andreas.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Langsam aber sicher geht es nun in den März und tatsächlich passierte etwas auf Rockstars offizieller Website. In den letzten Tagen konnte www.rockstargames.com/v besucht werden, wo ein Download mit einer unbekannten Datei automatisch startete. Ein kleiner Hinweis: Der Buchstabe "v" ist die römische Zahl für 5, weshalb sich dahinter vermutlich Grand Theft Auto 5 verstecken könnte. Unter www.rockstargames.com/IV ist im Vergleich Grand Theft Auto 4 zu finden.

Zwar wurde die Website mittlerweile wieder offline genommen, doch einige findige User untersuchten die Datei und fanden heraus, dass sich dahinter angeblich das folgende Video verbirgt, das ihr unter dieser News findet. Außerdem könnte das Video in Verbindung mit einem fiktionalen Film aus San Andreas stehen, der sich "Hamster Love 2" nennt.

Ob sich nun Grand Theft Auto 5 oder eine neue Episode dahinter verbirgt, darüber lässt sich natürlich nur spekulieren. Ende März sollen beide GTA4-Episoden auch für den PC und die PlayStation 3 erscheinen.

21 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.